Noch

Was bedeutet Mulesing free?


Mulesing beziehungsweise Mulesierung ist eine schmerzhafte Methode, um Schafe vor Fliegenbefall zu schützen. Wir als Mensch- und Tierfreunde sind gegen Mulesing. Auch unsere Marken P.A.C. und BUFF verwenden ausschließlich mulesingfreie Merinowolle. Da wir aber zur Aufklärung rund um Mulesing beitragen wollen und somit den Tierschutz stärken, erfahren Sie hier alles rund um Mulesierung.


Mulesing free Merinotuch im Headwear-Shop

 

  

Wir sind frei von Mulesing




Da wir Wert auf faire, tier- und umweltfreundliche, sowie regionale Produktion legen, sind wir im Headwear-Shop absolut gegen Mulesing. Der gleichen Meinung sind auch unsere Marken P.A.C. und BUFF, weswegen sie nur non mulesing Merinowolle verwenden. Auf Grund der in unseren Augen "Brutalität" gegenüber den Tieren finden Sie im kompletten Headwear-Shop lediglich Merino Wool Produkte, die frei von Mulesing sind.





 

 


Fakten


Merino Schaf - Was bedeutet Mulesing free?Mulesierung ist das Entfernen der Haut rund um den Schwanz von Schafen und das ohne Betäubung. Häufig wird dieses Verfahren in Australien und Teilen Neuseelands angewendet, um die Tiere vor einem Fliegenbefall zu schützen. Die Fliegen setzen sich in die warmen, feuchten, von Urin und Kot verschmutzten, schlecht belüfteten Hautfalten der After- und Genitalregion. Dort herrscht für sie das optimale Klima um ihre Maden abzusetzen. Diese wandern dann in die Haut und fressen das Schaf von innen auf, bis es an schweren Entzündungen erkrankt, was letztendlich auch zum Tod des Tiers führen kann.

Die Züchtung der Schafe fördert ebenfalls diesen Befall. Aus ökonomischen Gründen werden die Schafe mit möglichst vielen Hautfalten gezüchtet, damit möglichst viel Platz für die wertvolle Merinowolle vorhanden ist.

Auf der einen Seite ist Mulesing die effektivste Methode die Tiere vor dem Fliegenbefall zu schützen. Jedoch ist es eine grausame und schmerzhafte Möglichkeit. Zu Mulesing gibt es Alternativen, die aktuell noch nicht so effektiv sind wie die Mulesierung, aber absolut schmerzfrei für die Schafe. Die Forschung nach weiteren Alternativen läuft.


Geschichte der Mulesierung - Was bedeutet Mulesing free?



Das Verfahren der Mulesierung wurde von John W. H. Mules entwickelt. Entwickelt ist vielleicht falsch ausgedrückt, denn es war eigentlich ein Versehen. Während er eines seiner Schafe schor, das schon öfter von Fliegen befallen war, rutschte er mit seinem Messer ab und entfernte ein Stück Haut. Nachdem dieses Schaf nicht mehr am Fliegenbefall litt, probierte er es bei anderen Schafen aus und stellte fest, dass der Befall stark zurückging. Das Verfahren wurde daraufhin weiterentwickelt und kam dann in den 1930er Jahren nach Australien. 



Merino Schaf - Was bedeutet Mulesing?Verfahren


Die Lämmer werden ohne Betäubung fixiert und mit einer scharfen Schere oder einem heißen Messer werden die Hautfalten um After, Vulva und Schwanz herausgeschnitten. Wie bereits erwähnt findet das alles bei vollem Bewusstsein und vollem Schmerzempfinden statt. Die Wunde wird danach nicht weiter behandelt, sondern muss von alleine heilen und vernarben. Auf diesem Narbengewebe wächst dann keine Wolle mehr, es bleibt glatt und faltenfrei, damit keine Fliegen mehr angelockt werden.

Schlimm zu wissen ist, dass Schafe auch Säugetiere sind und dadurch das gleiche Schmerzempfinden haben wie Menschen. Dazu kommt auch noch, dass sich die Fliegen auch in der Wunde absetzen und ihre Eier legen, noch bevor diese verheilen kann.




 

Alternativen


Richtige Alternativen, die genauso effektiv sind, gibt es noch nicht. Allerdings existieren Möglichkeiten, die nahezu genauso gut funktionieren. Die Forschung nach weiteren oder noch besseren Vorgehensweisen läuft. Wichtig ist, dass diese sowohl für Schafe als auch für  Hirten gesundheitlich unbedenklich sind und das Fleisch und die Wolle nicht schädigen.

Aktuelle Alternativen wären:

proteinhaltige Behandlung

gezielte Zucht

sichere Insektizide

biologische Fliegenbekämpfung

Plastikclips für die Schafhaut


In unseren Augen ist diese Verfahrensweise nicht vertretbar, weswegen wir wie bereits erwähnt nur mulesingfreie Merinowolle anbieten.


Mulesing Free Icon - Was bedeutet Mulesing free?

 




Zurück
© 2010 HEADWEAR-SHOP, Schweinfurt | GE Sport-Trade GmbH | eCommerce Engine © 2004
VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG

So bequem, schnell und risikolos kann Einkaufen sein. Wir liefern Ihnen Ihre Bestellung sofort - versandkostenfrei - ab einem Bestellwert von 0,-€ in *komplett Deutschland, Östereich und der Schweiz zu Ihnen nach Hause, egal wie groß die Bestellung wird. Denselben Service genießen Sie im Rest von Europa ab einem Bestellwert von 100,-€.

VERLÄNGERTE GELD-ZURÜCK GARANTIE

Für uns ist ein guter Service unverzichtbar: Unbenutzte Artikel können innerhalb von 60Tagen an uns zurück gesendet werden.

Flexible Lieferadresse

Für Sie ist es besser, wenn das Paket zur Arbeit geliefert wird oder, wenn es ein Geschenk ist, direkt zum Geburtstagkind?
Gar kein Problem, geben Sie einfach eine individuelle Wunschlieferadresse an und wir liefern ohne Mehrkosten sofort an die neue Adresse, dabei bleibt die Rechnung weiterhin an Sie adressiert. Auch können wir Ihnen Ihre Sendung direkt zu Ihrer DHL-Packstation liefern.

Transparente Preise

Transparente Preise werden bei Headwear-Shop garantiert und zwar auf jedes Produkt: keine versteckten Zusatzkosten oder Kleingedrucktes. Bei uns zahlen Sie exakt den angegebenen Preis der Produkte, die Sie bestellen und behalten.

Sie wollen einen Artikel umtauschen, da er Ihnen nicht so zu sagt oder da Sie vielleicht lieber ein anderes Design hätten. Kein Problem, wir ersetzten Ihnen alle bei uns gekauften Produkte kostenlos und sofort.

Willkommen im Headwear-Shop. Wir verwenden Cookies, um dir das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Mit Verwendung der Headwear-Shop Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren